Felipe Valério, Klavier

Felipe Valério wurde in Curitiba/Brasilien geboren und erhielt im Alter von acht Jahren die erste musikalische Ausbildung in Brasilien, u.a. bei Prof. Leilah Paiva und Osvaldo Colarusso. An der Staatlichen Hochschule für Musik Karlsruhe studierte er bei Prof. Sontraud Speidel, Prof. Angelika Merkle und Prof. Michael Uhde in den Studiengängen Diplom-Musiklehrer, Diplom-Künstlerische Ausbildung und Zusatzstudium Kammermusik und schloss sämtliche Studiengänge mit Auszeichnung ab. An dieser Hochschule war er auch Lehrbeauftragter und Assistent von Prof. Sontraud Speidel.

Er erhielt außerdem Stipendien vom DAAD und nach dem Landesgraduiertenförderungsgesetz. Meisterkurse an den “Tel Hai Piano Masterclasses” in Israel sowie u.a. bei AndrzejJasiński, Rudolf Kehrer und Renate Kretschmar-Fischer beim „Internationalen Meisterkurs für junge Pianisten“ in Darmstadt ergänzen seine Ausbildung. Ausgezeichnet mit dem 1. Preis beim X. Internationalen Klavierwettbewerb “Premio Gramsci” in Italien, ist er auch Preisträger mehrerer nationaler und 
internationaler Wettbewerbe in Brasilien. Er konzertierte in Brasilien, Deutschland, Irland, Italien, Israel und Indonesien.

Er leitete Meisterkurse für Klavier und war Jurymitglied bei verschiedenen Klavierwettbewerben in Brasilien und Deutschland. Er ist Fachbereichsleiter für den Bereich Tasteninstrumente an der Stuttgarter Musikschule. Seine Schüler sind Preisträger mehrerer Wettbewerbe.